Corona

Nach aktuellem Planungsstand finden die hier angkündigten Konzerte statt.
Es gelten die Hygienebestimmungen am Aufführungstag.

KEB-Regen

Trauercafé

Wir sind einfühlsam, hören Ihnen aufmerksam zu und sind absolut verschwiegen. Sie dürfen erzählen, schweigen, zuhören, Gefühle zulassen und kommen, so oft Sie wollen. Anmeldung ist nicht erforderlich.

The post Trauercafé first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Trauercafé

Wir sind einfühlsam, hören Ihnen aufmerksam zu und sind absolut verschwiegen. Sie dürfen erzählen, schweigen, zuhören, Gefühle zulassen und kommen, so oft Sie wollen. Anmeldung ist nicht erforderlich.

The post Trauercafé first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Trauercafé

Wir sind einfühlsam, hören Ihnen aufmerksam zu und sind absolut verschwiegen. Sie dürfen erzählen, schweigen, zuhören, Gefühle zulassen und kommen, so oft Sie wollen. Anmeldung ist nicht erforderlich.

The post Trauercafé first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Eltern-Kind-Singen

Durch das Eltern-Kind-Singen soll spielerisches Musizieren zu einem festen Bestandteil im Familienleben werden. Denn wenn das Kleinkind aktives Musizieren in seinem Umfeld erlebt, wird es auch Freude am eigenen Musizieren entfalten! Stundenaufbau: Begrüßungslied, vielfältige Bewegungsaktivitäten, Bewegungen zum Grundschlag, leichte Lieder, Stimmbildungsaktivitäten, Sprechverse, Schlusslied

The post Eltern-Kind-Singen first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

MFM-Elternvortrag – Online

Eltern sind Ansprechpartner Nr. 1 für Kinder – auch wenn es um Themen rund um Sexualität und Fruchtbarkeit geht.
In einem unterhaltsamen, informativen Vortrag werden die Inhalte der MFM-Workshops Zyklusshow und Agenten auf dem Weg vorgestellt. So werden Sie auf eine völlig neuartige, wertschätzende Art mit den faszinierenden und spannenden Vorgängen rund um Körper, Zyklus, Fruchtbarkeit und Pubertät vertraut gemacht. Sie werden ermutigt und gestärkt, Ihrem Kind einen positiven Zugang zu seinem Körper zu vermitteln. Nach dem Vortrag haben Sie das gleiche Wissen und sprechen mit Ihrem Kind dieselbe Sprache, dadurch wird eine gemeinsame Kommunikationsebene geschaffen, die einen ungezwungenen Austausch in der Familie erleichtert.
Der Elternvortrag dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.

The post MFM-Elternvortrag – Online first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Glaubensgesprächskreis

Ausgangspunkt und Grundlage sind die Bibel, häufig die Lesungen des kommenden Sonntags. Das Bibel-Teilen ermöglicht eine aktive Teilnahme ohne biblische Vorkenntnisse. Erkenntnisse der historisch-kritischen Bibelwissenschaft dienen einer Auslegung, die das Wort Gottes für Glauben und Leben fruchtbar machen. Meditative Texte, Gebete und Lieder sind fester Bestandteil jedes Treffens

The post Glaubensgesprächskreis first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Kirchenführungen in der Bodenmaiser Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Lange bevor der Tourismus den Bayerischen Wald und Bodenmais als Fremdenverkehrs-ort entdeckt hat, kamen Pilger und Fußwallfahrer im 18. Jahrhundert in großen Scharen zum Gnadenbild der Mutter Gottes von Loreto, um Fürbitte einzulegen und ihre Gebetsanliegen vorzubringen. Eine Führung durch die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt zeigt die Glaubens- und Lebensgeschichte der Menschen am Fuße des Silberberges und Großen Arbers auf. Die prächtige Innenausstattung mit barockem Hochaltar zeigt die Bedeutung religiöser Werte und Einstellungen bis herauf in unsere Zeit.

The post Kirchenführungen in der Bodenmaiser Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Kirchenführungen in der Bodenmaiser Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Lange bevor der Tourismus den Bayerischen Wald und Bodenmais als Fremdenverkehrs-ort entdeckt hat, kamen Pilger und Fußwallfahrer im 18. Jahrhundert in großen Scharen zum Gnadenbild der Mutter Gottes von Loreto, um Fürbitte einzulegen und ihre Gebetsanliegen vorzubringen. Eine Führung durch die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt zeigt die Glaubens- und Lebensgeschichte der Menschen am Fuße des Silberberges und Großen Arbers auf. Die prächtige Innenausstattung mit barockem Hochaltar zeigt die Bedeutung religiöser Werte und Einstellungen bis herauf in unsere Zeit.

The post Kirchenführungen in der Bodenmaiser Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Pilgern auf dem Guntherweg von Bärnzell zum Benat

Auf einem Teilstück des Guntherwegs begleitet sie Diakon Walter Kraus und die Pilgerwegbegleiter mit Impulsen rund um das Pilgern. Was ist Pilgern? Wie pilgere ich? Brauche ich dazu etwas spezielles? Meditative und religiöse Impulse an den einzelnen Stationen des Zwieseler Guntherweges runden die Veranstaltung ab.

The post Pilgern auf dem Guntherweg von Bärnzell zum Benat first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Kapellenwanderung mit meditativen Wegimpulsen – Achslach zum Klausenstein

Die Heimat besser kennenlernen und dabei gemeinsam auf idyllischen Wegen wandern, das ist der Grundgedanke dieser Veranstaltungen, die sich bereits seit 2005 in den Sommermonaten einer wachsenden Beliebtheit erfreuen. Die Teilnehmenden treffen sich am Marktplatz in Bodenmais zu einer kurzen Einführung mit Wegbeschreibung. Anschließend wird der Startpunkt angesteuert. Unterwegs gibt es sowohl historische Kurzvorträge zu den einzelnen Kapellen, Wegmarterln oder Kircherln, als auch besinnlich-meditative Gedanken.

The post Kapellenwanderung mit meditativen Wegimpulsen – Achslach zum Klausenstein first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Studienfahrt nach Budweis Aus unserer Reihe „Blick über die Grenze“

Feste Programmpunkte: 10:30 Uhr Brauereibesichtigung mit Verkostung „Budéjovický Budvar“; 13:00 Uhr Mittagessen im Restaurant Solnice „Salzhaus“
(www.restauracesolnice.cz); 14:30 Uhr Kommentierte Stadtführung durch die historische Stadt inkl. Kirchenbesichtigung; 15:30 Uhr 1 Stunde zur freien Verfügung; 16:30 Uhr Abfahrt zurück nach Regen;
Info zur Stadt Budweis: Die Gründung der am Zusammenfluss von Maltsch und Moldau gelegenen Stadt geht zurück auf den böhmischen König Premysl Ottokar II. im Jahre 1265. Das heutige Stadtbild spiegelt den regelmäßigen gotischen Grundriss wider, der auch das Stadtbild der königlichen Stadt Pilsen geprägt hat. Budweis ist heute vor allem durch seine Brauereien bekannt. Ein erstes Brauereiwesen gab es in Budweis vermutlich bereits mit der Gründung der Stadt. Heute erzeugen die „Samson-Brauerei“ und „Böhmische Aktienbrauerei“ rund 400.000 Hektoliter Bier jährlich, wovon 75 % für den weltweiten Export bestimmt sind.

The post Studienfahrt nach Budweis Aus unserer Reihe „Blick über die Grenze“ first appeared on Katholische Erwachsenenbildung Regen e. V..

Seiten